1/3
 

Unsere Vision

Wir schaffen ein Netzwerk von Kärntnerinnen und Kärntnern in aller Welt; ein Netzwerk, das ständig wächst und sich selbst erneuert. Im Mittelpunkt steht das aktive Mitwirken aller,

die außerhalb von Kärnten leben und arbeiten. Als parteipolitisch unabhängiger Verein machen wir den wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Austausch untereinander sichtbar,  zum Wohle des Landes Kärnten und aller KärntnerInnen.
 

Kärnten und seine BewohnerInnen haben Kreativität und Energie. Dies zeigt sich im innovativen und kulturellen Potential, das sich am Schnittpunkt dreier Kulturen gut entfalten kann und welches jeder WELTKÄRNTNER in sich trägt.


Es gibt Zehntausende von KärntnerInnen, die nicht im Heimatland, sondern in anderen Bundesländern, in Ländern der Europäischen Union und in der weiten Welt ein Leben und ihre Existenz aufbauen oder aufgebaut haben.

Wir nennen Sie „WELTKÄRNTNER“ und helfen ihnen, ihre Heimatliebe aufrechtzuerhalten oder wiederzuerwecken. Die Vernetzung dazu erfolgt sowohl fernab der Heimat in lokalen Interessensgruppen, als auch in gemeinsamen Aktivitäten, Projekten und gesellschaftspolitischen Initiativen mit direktem Kärnten Bezug. Das enorme Potential und die Kraft, die in diesen WELTKÄRNTNERN schlummert, bekommt mit diesem Verein eine weltweit ansprechbare digitale Plattform, ein starke und gehörte analoge Stimme und eine Bündelung der Energie in konkreten Projekten und Initiativen, zum Wohle der WELTKÄRNTNER und des Landes Kärnten.

Der Vorstand des Vereins WELTKÄRNTNER: Christian Tautschnig (Vereinsrecht & Datenschutz), Daniel Brandstätter (Vize-Präsident), Ruth M. Büchlmann (PR & Marketing), Christoph Kulterer (Präsident), Margit Heissenberger (Geschäftsführung), Paul Tiefling (Buchhaltung, Finanzen, Sponsoring). © Studiohorst 

Unser Verein, unser Team

„Im Oktober 2017 gegründet, wollen wir als gemeinnütziger und parteipolitisch unabhängiger Verein ein Netzwerk von Kärntnerinnen und Kärntnern weltweit aufbauen. Wir wissen, dass viele, die beruflich oder privat Kärnten verlassen haben, den Kontakt erhalten wollen und offen dafür sind, ihre Erfahrungen, ihr Knowhow, ihre globale Sichtweise für Kärnten einzubringen.“

Bereits im ersten Jahr ist es gelungen, an einzelnen Standorten sogenannte „WELTKÄRNTNER-Territorien“ aufzubauen. Diese finden sich derzeit im Silicon Valley (Koordination Markus Orlitsch), in London (Koordination Katharina Brunner) und in New York (Koordination Stephanie Loike). Ziel ist es, nach und nach weitere Territorien durch engagierte Weltkärntner zu gründen, welche dann vor Ort für die Vernetzung sorgen und Angebote von und zur Heimat ermöglichen (Jobvermittlung für Kärnten RückkehrerInnen, gemeinsame Projektvorhaben, ExpertInnenaustausch, Campus-Projekte, Wirtschaftskooperationen, u.a.)

Neben dem jährlichen Treffen der WELTKÄRNTNER zu Weihnachten (immer am 27.12.) ist 2020 erstmals ein WELTKÄRNTNER Sommertreffen geplant. Weitere Treffen finden in den jeweiligen Territorien statt.

Das Präsidium des Vereins WELTKÄRNTNER: 

Daniel Brandstätter (Vize-Präsident), Margit Heissenberger (Geschäftsführung), Christoph Kulterer (Präsident).

© Studiohorst

playframe_854x480.jpg
Kärnten braucht gute
Ideen. Kärnten braucht jede und jeden. Man kann Kärnten auch unterstützen aus der Ferne. Aber wichtig ist es, dass man sich an dieses Land, an seine Atmosphäre, an seine Menschen, gebunden fühlt. Alle sind herzlich willkommen. Bitte vernetzt euch. Kärnten braucht dich!

Peter Kaiser,

Landeshauptmann von Kärnten

Das Netzwerk steht offen für KärntnerInnen, die bereits nach Kärnten zurückgekehrt sind, sich im Ausland oder anderen Bundesländern befinden, Kärntner Unternehmen sowie Menschen jeglicher Nationalität, die ihre Verbundenheit zu Kärnten zeigen und aktiv einen Beitrag zur Entwicklung von Kärnten leisten wollen. Wir, der Verein WELTKÄRNTNER, befinden uns im Aufbau unseres Netzwerkes an "WELTKÄRNTNERN".

Hast du Interesse, Teil eines internationalen Netzwerkes zu sein, dich mit Kärntner Unternehmen, mit Kärntnern außerhalb von Kärnten zu vernetzen? 

Dann melde dich bei: anmeldung@weltkaerntner.at

KärntnerInnen
haben viele Talente und diese Talente findet man in der ganzen Welt. Dies wollen wir mit dem Netzwerk sichtbar machen. Das ist natürlich gut für beide Seiten: Durch das Netzwerk sieht man, wo KärntnerInnen auf der Welt tätig sind und man kann so schnell Kontakt aufbauen. Umgekehrt ist es auch für die KärntnerInnen im Ausland von Vorteil, wenn das Band zur Heimat nicht abreißt.

Christoph Kulterer,

Gründer und Präsident des Vereins Weltkärntner

Weltweit vernetzt. Das vierte Treffen der WELTKÄRNTNER hat am 27.12.2029 im Casino Velden stattgefunden. MEHR

Fotohinweis: LPD Kärnten

Erfolgreiche
und begeisterte Kärntnerinnen und Kärntner findet man auf der ganzen Welt!Unser Ziel ist es, ein reales und virtuelles Netzwerk dieser für Kärnten so wichtigen Personengruppe aufzubauen. Durch Ideenaustausch, Know-how-Transfer und Investitionen sollen viele neue innovative und durch Internationalität angereicherte Projekte in Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport zustande kommen. Das emotionale Band zur Kärntner Heimat soll dabei helfen, dass man mit Stolz und Engagement mitmacht und anpackt.

Margit Heissenberger,

Geschäftsführerin des Vereins Weltkärntner